Fragen und Antworten

Ausfälle von Betriebs- und Produktionsanlagen sind mit sehr hohen Kosten verbunden. Eine Minute Stillstand einer Automobilproduktion beläuft sich bereits zu tausenden von Euro, alleine das Wiederanfahren ist bereits sehr teuer. Internetknoten weisen noch höhere Ausfallkosten auf, in Rechenzentren von Banken können die Kosten schnell die Millionengrenze überschreiten. Eine sorgfältige Anlagenmessung und -beurteilung welche auch Problemabhilfe einschließt stellt daher einen entsprechenden Beitrag in der Wertschöpfungskette dar.

Damit einher geht auch der Bereich der vorbeugenden Schadenverhütung. Hier sollte bereits während der Anlagenplanung eingegriffen werden, um zum Beispiel die Energieversorgungsstruktur optimal auf die anzuschließenden Verbraucher anzupassen. Gleiches gilt für das Thema Energieeinsparung: Werden Kosten um nur 18% pro Jahr gesenkt, so ist die Wertschöpfung je nach Betriebsgröße ebenfalls entsprechend hoch. Unsere Erfahrungen im Industrie und Gastro- bzw. Hotelkettenbereich zeigen, dass noch höhere Potenziale ausschöpfbar sind.Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Fragestellung.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an industrielle und gewerbliche Kunden (B2B) sowie an öffentliche Auftraggeber.